Presse

Es kann vorkommen, dass nicht alle Artikel aktuell sind. Die Artikel werden von den Urhebern bereitgestellt.

Wappen_Kuchen_BW
17 Okt: Der digitale Draht ins Rathaus
Die kleine App verspricht viel: gute Kommunikation zwischen Bürgern und Rathaus, einen besseren Bürgerservice und nicht zuletzt Bürger, die aktiv in der Gemeinde involviert und deshalb zufriedener sind.
cropped-CityHub-Logo-Transparent.png
17 Okt: Staatsanzeiger
Ein internetfähiges Smartphone besitzt heute ein Großteil der Bürger. Viele große Städte nutzen daher bereits eigene Apps, um Touristen und Einwohner mit Informationen über ihre Stadt zu versorgen. Der Trend ist auch in kleineren Kommunen zu beobachten, die ebenfalls vermehrt eigene Apps anbieten.
Wappen_Wald_BW
09 Okt: Lob und Tadel an Gemeinde per App
Mit der Installation einer Bürger-App (Anwendungssoftware) will sich die Gemeinde Wald als innovative Kommune mit einem aufgeschlossenen bürgernahen und modernen Verwaltungsangebot präsentieren. Ricco Sauter von der Bauknecht Softfolio.crm GmbH aus Schramberg stellte dem Gemeinderat die „CityHub“-App vor.
Sexau
09 Okt: Eigene App für Sexau
SEXAU. Sexau leistet Pionierarbeit. Als eine der ersten Gemeinden der Region bietet sie ab sofort eine eigene App an. Zugleich wird am Rathaus ein Hotspot eingerichtet, durch den vom Rathausplatz bis zur Bushaltestelle an der Dorfstraße kostenfreier Internetzugriff zur Verfügung steht.